• Besser leben

Wohnungseigentum – Eine gute Investition

Gerade in Zeiten von niedrigen Zinssätzen ist der Erwerb einer Eigentumswohnung für viele Menschen sehr attraktiv. In den eigenen vier Wänden wohnen zu können, geht mit einem guten Lebensgefühl einher und stärkt die eigene Absicherung des Lebensunterhaltes im Alter. Grund genug für viele Menschen, sich mit der Frage zu beschäftigen, ob diese Möglichkeit vorteilhaft ist. In vielen Fällen lautet die Antwort: Ja.

Kaufen oder mieten?

Für Personen, die primär in einer Wohnung leben möchten, stellt sich in der Regel die Frage, ob die nächste Wohnung gekauft oder gemietet werden soll. Sind genügend finanzielle Mittel für eine Finanzierung vorhanden wird eine Wohnung erworben, die solides Eigentum darstellt, geht der Erwerb einer Eigentumswohnung im Vergleich zur Mietwohnung meist mit positiven Effekten Hand in Hand.

Durch einen ausgearbeiteten Finanzierungsplan sind die Kosten für Zins und Tilgung in vielen Fällen nicht höher als der Betrag, den man für die Miete bezahlt hätte. Zudem bestehen im Laufe der Jahre durch die monatlichen Annuitätenzahlungen immer weniger Schulden, so dass am Ende die schöne Wohnung ganz und gar abgezahlt ist.

Auch für Menschen, für die ebenfalls ein freistehendes Haus als Wohnort oder Eigentum in Frage kommen könnte, sind Eigentumswohnungen durchaus attraktiv. Viele Eigentumswohnungen stehen einem Haus an Komfort nicht wesentlich nach, sie bieten oftmals sogar eine Gartennutzung oder eine geräumige Terrasse. Die allgemeine Außenanlage und in vielen Fällen auch das Treppenhaus müssen in der Regel – anders als bei einem eigenen Haus – nicht selbst gepflegt werden.

Die Kaufentscheidung

Für Menschen, die überlegen, sich eine Eigentumswohnung anzuschaffen, haben wir beispielhaft einige Überlegungen zusammengestellt:

  • Wieviel Eigenkapital ist vorhanden? In der Regel wird von Banken ein erheblicher Eigenkapitalanteil (teilweise bis zu 40 %) verlangt, um einen Kredit zu vergeben.
  • Welche monatliche Belastung können Sie ohne Probleme tragen? Wie hoch wäre die monatliche Miete für ein vergleichbares Objekt?
  • Haben Sie schon Vorsorge für Ihre eigene Rente getroffen, oder fehlt Ihnen noch ein Vorsorge-Baustein fürs Alter?
  • Leben Sie in einer Stadt, in der die Immobilienpreise und Mieten sich erheblich unterscheiden?
  • Verfügen Sie vielleicht über umfangreiche finanzielle Mittel, die in einer Immobilie vorteilhaft angelegt werden könnten?

Diese und andere Fragen sollten Sie sich – je nach Ausgangslage – stellen.

Sprechen Sie über die Finanzierung mit verschiedenen Banken. Oftmals lohnt sich ein Vergleich. Ratsam ist es auch, kostenfreie Sondertilgungen zu vereinbaren und – für unvorhergesehene Ereignisse – die monatliche Annuität während der Laufzeit ein- oder zweimal flexibel anpassen zu dürfen.

Die Eigentumswohnung: Ein Vorsorgebaustein

Für Festgeld, Bundesschatzbriefe oder andere Anlageformen können zur Zeit bekanntlich nicht viele Zinsen erwirtschaftet werden. Eigentumswohnungen können sich – richtig ausgewählt – durch Vermietung hervorragend als Kapitalanlage oder Vorsorge fürs Alter eignen.

Erworben durch bereits vorhandenes Kapital oder angespart durch monatliche Zahlungen: Mit der eigenen Immobilien sorgt man auch ausgezeichnet fürs Alter vor. Ist die Wohnung vermietet, so kann man später durch die Miete ein zusätzliches Einkommen erzielen oder Eigennutzung anmelden und selbst kostengünstig wohnen.

Wer in der eigenen, schon abgezahlten Eigentumswohnung wohnt, muss für die Wohnung selbst lediglich noch das monatliche Hausgeld und weitere Nebenkosten wie Strom und Grundsteuer zahlen. Das spart Kosten und schont den Geldbeutel im Alter.

Eine Eigentumswohnung kann auch – anders als natürlich die Mietwohnung – später an die eigenen Erben vermacht werden. Ist die Wohnung schon abbezahlt, so stellt diese sicherlich ein ganz ausgezeichnetes Erbe dar.

Über den Autor:

Wir sind Ihr Top25 Immobilienverwalter in Deutschland, mit Büros an vier Standorten in Baden-Württemberg. Lassen Sie sich von unserem einmaligen Service überzeugen und geben Sie Ihre Immobilien in unsere guten Hände - verlässlich und kompetent.

Wir freuen uns über Ihr Feedback